Besuch der Partei „Büdnis90/die Grünen“ am Protestzelt / We met the party „Büdnis90/die Grünen“at the protest tent

Heute am Dienstag den 14.August besuchten uns Herr Eike Hallitzky (Landtagsabgeordneter) und Herr Stephan Bauer (Stadtrat) vom Bündnis 90/die Grünen. Mit einem offenen Lächeln kamen sie interessiert zu uns ans Zelt und brachten uns Säfte und Kekse vorbei. Wir kamen miteinander ins Gespräch und sie nannten uns ihre politischen Funktionen. Beide Politiker waren sehr interessiert an unserem Protest und erkundigten sich genau über unserer Beweggründe und informierten sich darüber wie es bisher lief. Sie sprachen mit uns über Politik im Inn- und Ausland und sie berichteten uns über hitzige Diskussionen im bayerischen Parlament zum Thema „Asylbewerberleistungsgesetz und Forderungen der Protestierenden Flüchtlinge“. Weiter gestanden sie ein, dass die bayerische Regierung die Gesetzte die die Asylbewerber betrifft am strengsten umsetzt(Residenzpflicht usw.). Wir fragten sie auch was das bayerische Parlament in Bezug auf unser Hauptanliegen, dem Thema Abschiebung, diskutiert und zu tun gedenkt. Die Herren von den Grünen verstanden unsere Sorgen und teilten unsere Forderungen nach mehr Menschlichkeit. Sie versprachen auch dass sie diese Diskussion nach der Sommerpause im Parlament fortsetzen möchten.

Wir hatten auch die Möglichkeit von Missständen in den Lagern zu berichten und auch bei verschiedenen Ämtern in denen uns unfaire Behandlung wiederfährt. Sie verstanden auch hier unserer Fragen und Wünsche und versprachen dem Lager in Breitenberg einen Besuch abzustatten und unseren Beschwerden auf regionaler Ebene nachzugehen. Dieses Gespräch und das Wissen, dass unsere Anliegen ernst genommen werden, hat uns sehr motiviert und in unserem Protest bestätigt. Wir danken den Herren Eike Hallitzky und Stephan Bauer sehr für ihren Besuch und die Dialoge auf Augenhöhe!

Alles im allen war es ein konstruktives Treffen und ein gutes motivierendes Gespräch. Wir werden weiter mit ihnen in Kontakt bleiben und begrüßen es, dass sie ihre Unterstützung anboten haben und unsere Beschwerden ernst nehmen und verfolgen werden. Einen Satz möchten wir noch erwähnen, den Herr Hallitzky aussprach: „This tent is very helpful cause it shows the problems!”. Frei übersetzt: Dieses Zelt ist sehr nützlich, weil es auf die Missstände aufmerksam macht! Dies ist unser Anliegen- deshalb laden wir auch alle weiteren interessierten Bürger*innen und Politiker*innen sehr herzlich ein, sich an unserem Protestzelt und in Dialogen mit uns ein Bild von unserem Protest und der Situation der Flüchtlinge zu machen.

——-

We met the party „Büdnis90/die Grünen“at the protest tent

Today (14. August) we met Mr. Eike Hallitzky (Landtagsabgeordneter in the bavarian goverment) und Mr. Stephan Bauer (Stadtrat from Passau) from Bündnis 90/die Grünen. With a smile they came to our tent and donated juice and cookies. After that they told us who they are and we start to talk about our protest. The politicians were really interested and they wanted to know a lot (like “why are you protesting” and “How is your protest going on”). We were speaking about German politics and world politics, and they told us about hot discussions in the Bavarian parliament about our aims. They also told us that they know that the laws in Bavaria which demand to the refugees are the strictest. We ask them what they want to do about the topic “Deportation”. They share our suffers and fears and they promised to go on with discussions about it in the Bavarian government (after the summer break).

At the meeting we had the chance to talk about inhuman conditions in the „Lager“and at the City departments. Also in this case they understood our aims and our complains. Because of this they promise to visit the “Lager” in Breitenberg. This meeting and to see that our protest is taken serious motivates us a lot. So we want to thank Mr. Hallitzky and Mr. Bauer for their coming and for the discussion from human to human.

This meeting motivated us a lot to keep on protesting and we will stay in contact to these politicians. One sentence from Mr. Hallitzky we want to show you, because we think it is a good one: “This tent is very helpful because it shows the problems!”. This is one thing we want to achieve, to public our situation. So we want to invite all Citizens and all politicians to our tent in Passau (Klostergarten) to talk with us and to join our protest.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s